Teilqualifizierung zum Industriemechaniker (m/w/d) IHK

Über den Kurs

In 10 Monaten machen wir dich fit für deine zukünftige berufliche Tätigkeit. Dein theoretisches Wissen kannst du in unserer Werkstatt gleich in die Praxis umsetzen. Dank berufsbezogenem Sprachkurs bist du schließlich nicht nur fachlich, sondern auch sprachlich vorbereitet auf dein Betriebspraktikum.
Nach deinem erfolgreichen Abschluss kannst du als teilqualifizierter Industriemechaniker in verschiedensten Unternehmen in ganz Deutschland arbeiten. Über 80% unserer Absolventen haben innerhalb der ersten sechs Wochen nach dem Abschluss einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz gefunden.
Die Teilqualifizierung zum Industriemechaniker beinhaltet zwei der acht Ausbildungsbausteine für den Ausbildungsberuf zum Industriemechaniker und besteht sowohl aus theoretischen als auch praktischen Unterrichtseinheiten. Du erhältst nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung einen Nachweis über die Teilqualifikation zum Industriemechaniker mit IHK-Kompetenzfeststellung. Dir werden fachspezifische Deutschkenntnisse vermittelt und du lernst das nötige Vokabular, um dich in einem Betrieb zurechtzufinden und gängige Arbeitsanweisungen zu verstehen. Außerdem werden dir alle benötigten Wissensinhalte für das erfolgreiche Bestehen einer Sprachprüfung auf B2-Niveau übermittelt. Dein Wissen kannst du schließlich am Ende der Maßnahme innerhalb eines zweimonatiges Praktikums auch im Betrieb vertiefen.
  • Baustein Modul 1:
    Bauteile manuell und mit einfachen maschinellen Fertigungsverfahren herstellen

  • Baustein Modul 2:
    Fügen von Bauteilen und Baugruppen

  • Fachspezifisches Deutsch

  • Vertiefung des erlernten Wissens in einem zweimonatigen Betriebspraktikum
In Deutschland sind Zertifikate und Papiere sehr wichtig, wie du weißt. Nach erfolgreichem Kurs erhältst du:

  • Zwei IHK-Zertifikate
  • telc Deutsch B2
  • Qualifiziertes Praktikumszeugnis
  • Trägerzertifikat

Deine Bewerbungsunterlagen sehen dank der Nachweise nun viel besser aus und deine Chance auf einen guten Arbeitsplatz sind massiv gestiegen.

Kostenfrei für dich mit einem Bildungsgutschein. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich. Sprich uns an – wir klären das gerne gemeinsam.

Für Erwachsene über 25 Jahre, ohne Berufsabschluss oder mit nicht mehr verwertbarem Berufsabschluss, Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit Bedrohte oder auch geflüchtete Menschen mit guter Bleibeperspektive eignet sich eine Teilqualifizierung.

Mehr Informationen zum Thema Teilqualifizierung kannst du in folgendem Flyer nachlesen:

Hier findest Du eine Übersicht der von den IHKs zertifizierten bundeseinheitlichen TQ-Bausteine/Ausbildungsbausteine und weitere Informationen zum Thema Teilqualifizierung.

Voraussetzungen

Sprachniveau B1
Interesse an Technik

Highlights

Flexibilität

Schritt für Schritt zur Fachkraft. In deinem eigenen Tempo.

Fachdeutsch

Hier lernst du die Fachwörter, die du für deine Arbeit brauchst.

Praktikum

Dein zweimonatiges Praktikum absolvierst du in einem unserer 250 Partnerbetriebe.

kosten und Förderung

Kostenfrei für dich mit einem Bildungsgutschein. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich. Sprich uns an – wir klären das gerne gemeinsam.

Was lernst du im Kurs?

Die Teilqualifizierung zum Industriemechaniker beinhaltet zwei der acht Ausbildungsbausteine für den Ausbildungsberuf zum Industriemechaniker und besteht sowohl aus theoretischen als auch praktischen Unterrichtseinheiten. Du erhältst nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung einen Nachweis über die Teilqualifikation zum Industriemechaniker mit IHK-Kompetenzfeststellung. Dir werden fachspezifische Deutschkenntnisse vermittelt und du lernst das nötige Vokabular, um dich in einem Betrieb zurechtzufinden und gängige Arbeitsanweisungen zu verstehen. Außerdem werden dir alle benötigten Wissensinhalte für das erfolgreiche Bestehen einer Sprachprüfung auf B2-Niveau übermittelt. Dein Wissen kannst du schließlich am Ende der Maßnahme innerhalb eines zweimonatiges Praktikums auch im Betrieb vertiefen.

Unsere Vorteile

KURSÜBERSICHT:

Nächster Starttermin: 20. Februar 2023

Erworbene Fähigkeiten & Auszeichnungen

IHK-Zertifikat „TQ-Bausteine 1 & 2"
Zertifikat telc Deutsch B2
Trägerzertifikat
Qualifiziertes Praktikumszeugnis
Wichtige Informationen
Erfolgsgeschichten
Foto Bright

Bright

Interesse am Kurs?

Vereinbare dein Online Infogespräch!

In einem kurzen Gespräch lernen wir uns online kennen.

Dennis

Deine Lehrer*innen

Wir legen größten Wert darauf, unseren Schülern eine praxisnahe und für den Arbeitsmarkt bedeutsame Qualifizierung zu bieten. Dafür stehen auch unsere Ausbilder und Ausbilderinnen.